Familien stärken –
mit der SAFJ Familienhilfe

Die SAFJ - Soziale Arbeit für Familie und Jugend e.V. begleitet seit ihrer Gründung Familien, Eltern, Jugendliche und Kinder in kritischen Lebensphasen.

Im Zuge des fortlaufenden Professionalisierungsprozesses nehmen alle Mitarbeiter/innen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Unsere Mitarbeiter/innen kommen aus verschiedenen, für Sozialpädagogische Familienhilfe geeigneten Berufsfeldern. Viele unserer Mitarbeiter/innen verfügen über eine langjährige Praxis in der Sozialpädagogischen Familienhilfe sowie in der interkulturellen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien und über muttersprachliche Kompetenzen. Die Familienhelfer/innen erhalten fachliche Beratung und werden durch Supervision begleitet. Der spezielle Hilfebedarf der Familie wird bei der Zuteilung der Mitarbeiter/innen berücksichtigt.

Der Weg zur Hilfe

Sie können Kontakt zu einem/einer Mitarbeiter/in der SAFJ aufnehmen, oder Sie melden sich beim zuständigen Sozialen Dienst.

Eltern können beim Sozialen Dienst eine Hilfe beantragen.

Der Soziale Dienst berät die Eltern und prüft, ob die Finanzierung übernommen wird.

Die Durchführung der Hilfe übernimmt die SAFJ - Soziale Arbeit für Familie und Jugend e.V. Die SAFJ ist vom Sozialen Dienst unabhängig.

Interkulturelle Kompetenz

Die Arbeit mit von Migration betroffenen Familien, Kindern und Jugendlichen und der damit verbundene interkulturelle Ansatz stehen bei uns im Vordergrund.

Wir bieten die Hilfen in folgenden Sprachen an:
Türkisch, Arabisch, Kurdisch, Persisch, Französisch, Englisch, Russisch, Georgisch, Pakistanisch und Italienisch

Unsere Mitarbeiter/innen verfügen zum Teil über langjährige Erfahrungen in der interkulturellen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien und über muttersprachliche Kompetenzen.

Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie Hilfe oder Unterstützung?
Wir sind für Sie da!

Kontaktieren Sie uns unter:
0721 / 8 24 48 10
info@safj.de

Wir bieten unsere Leistungen in folgenden Sprachen an:

(anklicken für PDF-Datei)